Rufen Sie uns an

+ 86-514-87790905
Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten » Was ist die Geschichte des Schutzanzugs?

Was ist die Geschichte des Schutzanzugs?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-07-17      Herkunft:Powered

Schutzanzug hat eine mehr als 100-jährige Geschichte und moderne Anwendungen sind ebenfalls sehr umfangreich. Was ist die Geschichte vonSchutzanzugund was sind die Leistungsanforderungen eines Schutzanzugs?

Dieser Artikel enthält Folgendes:


  • Die Geschichte des Schutzanzugs

  • Leistungsanforderungen des Schutzanzugs

  • Anwendung

Die Geschichte des Schutzanzugs


Vor mehr als 100 Jahren begannen Krankenhäuser, spezielle Schutzanzüge zu verwenden, um zu verhindern, dass Mikroorganismen in sterile Operationssäle eindringen und Patienten vor bakteriellen Infektionen durch medizinisches Personal schützen.

1952 wies William C. Beck darauf hin, dass das Material des Schutzanzugs den Eintritt von Flüssigkeiten blockieren sollte. In der Vergangenheit hatten Operationskittel die Fähigkeit, das Eindringen von Bakterien im trockenen Zustand zu verhindern, konnten jedoch dem Eindringen von Bakterien im feuchten Zustand nicht widerstehen.

Während des Zweiten Weltkriegs entwickelte das US-Militär ein Gewebe mit hoher Dichte, das mit fluorierten Kohlenstoff- und Benzolverbindungen behandelt wurde, um seine wasserdichte Leistung zu verbessern. Zivilkrankenhäuser begannen nach dem Krieg, diese Stoffe als Stoffe für medizinische Schutzkleidung zu verwenden.

Seit den 1980er Jahren haben die Menschen mit der Vertiefung des menschlichen Verständnisses von durch Blut übertragenen Krankheitserregern wie HIV (HIV), HBV (Hepatitis B-Virus) und HCV (Hepatitis C-Virus) den möglichen Auswirkungen des medizinischen Personals immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt bei der Behandlung von Patienten. Das Infektionsrisiko, so begannen die Länder, sich auf die Entwicklung von medizinischer Schutzkleidung zu konzentrieren, so dass die Schutzkleidungsindustrie florierte. Insbesondere während des SARS-Ausbruchs im Jahr 2003 wurden medizinische Mitarbeiter ständig infiziert, wodurch die Menschen die Bedeutung des Selbstschutzes erkannten.



Leistungsanforderungen des Schutzanzugs


Neben den Spezifikationen und Sicherheitsanforderungen des Materials selbst umfasst die Leistung des Schutzanzugs hauptsächlich Schutz, Komfort sowie physikalische und mechanische Eigenschaften.

Schutz

Schutzeigenschaften sind die wichtigsten Leistungsanforderungen für die MedizinSchutzkleidung, einschließlich Flüssigkeitsbarrieren, mikrobielle Barrieren und Barrieren gegen Partikel.

Flüssigkeitsbarriere bedeutet, dass medizinische Schutzkleidung das Eindringen von Flüssigkeiten wie Wasser, Blut, Alkohol usw. verhindern und eine Hydrophobizität von Stufe 4 oder höher aufweisen sollte, um eine Kontamination der Kleidung und des menschlichen Körpers zu vermeiden. Verhindern Sie, dass Blut, Körperflüssigkeiten und andere Sekrete des Patienten das Virus während der Operation auf das medizinische Personal übertragen.

Mikrobielle Barrieren umfassen Barrieren gegen Bakterien und Viren. Die Barriere gegen Bakterien besteht hauptsächlich darin, die Kontaktübertragung (und Rückausbreitung) von medizinischem Personal auf die Operationswunde des Patienten während der Operation zu verhindern. Die Isolierung des Virus soll hauptsächlich verhindern, dass das medizinische Personal mit dem Blut und den Körperflüssigkeiten des Patienten in Kontakt kommt, und das darin enthaltene Virus verursacht eine Kreuzinfektion zwischen dem Arzt und dem Patienten.

Die Partikelbarriere bezieht sich darauf, zu verhindern, dass durch die Luft übertragene Viren eingeatmet oder an der Hautoberfläche haften und vom menschlichen Körper in Form von Aerosolen absorbiert werden.

Komfort

Der Komfort umfasst Atemfähigkeit, Wasserdampfdurchlässigkeit, Fall, Qualität, Oberflächendicke, elektrostatische Eigenschaften, Farbe, Reflexionsvermögen, Geruch und Hautsensibilisierung. Das wichtigste ist die Atemfähigkeit und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit. Um die Schutzwirkung zu verbessern, werden Schutzkleidungsstoffe normalerweise laminiert oder laminiert, was zu einer schweren, atmungsaktiven und schlechten Feuchtigkeitsdurchlässigkeit führt, die Schweiß und Hitze nicht förderlich ist. Die antistatische Anforderung besteht darin, zu verhindern, dass die statische Elektrizität im Operationssaal eine große Menge Staub und Bakterien an der Wunde des Patienten adsorbiert, und zu verhindern, dass durch statische Elektrizität erzeugte Funken flüchtige Gase im Operationssaal zur Explosion bringen und die Genauigkeit von beeinträchtigen Präzisionsinstrumente.

Physikalische und mechanische Eigenschaften

Die physikalischen und mechanischen Eigenschaften beziehen sich hauptsächlich auf die Fähigkeit von medizinischen Schutzanzügen, Rissen, Durchstichen und Abrieb zu widerstehen. Vermeiden Sie Risse und Einstiche, um einen Kanal für die Ausbreitung von Bakterien und Viren bereitzustellen, und die Abriebfestigkeit kann verhindern, dass Flocken einen Ort für die Vermehrung von Bakterien und Viren bieten.

Andere Eigenschaften

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Eigenschaften muss der medizinische Schutzanzug eine Desinfektionstoleranz, eine gute Farbechtheit beim Waschen, Verhinderung des Schrumpfens, Nichtbrennbarkeit, Nichttoxizität und Nichtreizung aufweisen und für die Haut harmlos sein.

Anwendungen


Der Zweck von Schutzkleidung besteht hauptsächlich darin, den menschlichen Körper vor der äußeren Umgebung und dem menschlichen Körper auf dem Produkt und der Arbeitsumgebung zu schützen. Es hat ein breites Anwendungsspektrum, wie zum Beispiel: 1) Außenwandbeschichtungskonstruktion, Glaswolle-Dämmkonstruktion, Polyurethan-Wanddekoration, Maschinen- und Schiffsoberflächenbehandlungssprühlackierung. Polierte Oberflächenpolitur, mattierte Sprühfarbe für Holzoberflächen und andere stark verschmutzte Umgebungen. 2) Herstellung hochpräziser elektronischer Komponenten, Montage optischer Präzisionsgeräte, experimentelle Untersuchung biochemischer organischer Stoffe, Verwendung von Pestiziden, Pestiziden und Düngemitteln für die Land- und Forstwirtschaft, Tierhaltung und Tierhaltung. 3) Produktion in der biopharmazeutischen Industrie, Impfkulturlabor. Schutz der Reinigungswerkstatt auf 10.000 Ebenen. 4) Lebensmittelverarbeitung: Herstellung und Abfüllung von Milchprodukten.

Bitte kontaktieren Sie Vench, wenn Sie irgendwelche Anforderungen haben.


Folgen Sie uns in den sozialen Medien
Vench ist einer der führenden Hersteller und Exporteure einer breiten Palette von medizinischen Einwegprodukten.

ÜBER UNS

Unsere Produktpalette erweitert sich von normaler Einweg-Gesichtsmaske, Mütze, Kleid, Overall, Schuhüberzug bis hin zu verschiedenen medizinischen und Sicherheitsprodukten wie medizinischer Baumwolle, medizinischem Verband, medizinischem…

Lesen Sie mehr>

SCHNELLE LINKS

PRODUKTE

Copyright By © 2020 Yangzhou Vench Medical Products Co., Ltd.